header_juesse5.gif
   
 
  Tanzen tut gut!

   „Tanz ist die versteckte Sprache der Seele.“ Anna Halprin


     Der Tanz begleitet den Menschen seit jeher bei Riten,

     Festen oder bei Übergängen verschiedener Lebensphasen.

     Die heilsame Wirkung von Tanz ist seit Anbeginn bekannt

     und geschätzt. Gerade in unserer technikdominierten Welt

     kann das Tanzen ein wunderbarer Ausgleich und ein Labsal

     für Körper, Geist und Seele sein.


tanzende fuesse




   Warum Tanzen gut tut

     Tanzen heißt, im Moment zu SEIN -

     über die Bewegung sich selbst wieder näher zu kommen,

     das Ur-Eigene zu entdecken.

     Beim Tanzen spüren wir Lebendigkeit und Freude.

     Wir fühlen uns verbunden mit uns und mit den Anderen.

tanzende fuesse


     - Tanzen tut Körper und Seele gut.

     - Tanzen ist hilfreich, um die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

     - Tanzen wirkt unterstützend in außergewöhnlichen Lebensphasen wie

       Veränderungen, Krisen, neuen Herausforderungen.





   Ausdruckstanz und Bewegungsexploration bedeuten...

     - Eine achtsame, wohlwollende Wahrnehmung entwickeln für das,

       was im Moment geschieht, ohne dies zu bewerten.

     - Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen.

     - Mehr Freiheit für den individuellen Ausdruck zu gewinnen.

     - Sich selbst bewusster wahrzunehmen und das Selbst-Bewusstsein zu stärken.

     - Den persönlichen Raum kennen zu lernen, Grenzen zu wahren.

     - Kraft und Energie zu erleben sowie die zahlreichen Facetten der eigenen Vitalität.









home

tanzen tut gut

kurse & workshops

tanztherapie

qi gong

über mich

kontakt

impressum
Copyright © 2015 Webmaster Tanztherapie
Webmaster@Tanztherapie
Fotos: Heike Hamann, Berlin